Das Schloss Bertholdsburg ist eine frühneuzeitliche Festungsanlage in der Stadt Schleusingen im Landkreis Hildburghausen in Thüringen. Sie befindet sich am westlichen Rand der Altstadt über dem Zusammenfluss von Erle und Nahe. Namensgeber der Burg war Berthold VII., das bedeutendste Mitglied des Hauses Henneberg.

Heute wird das Schloss von der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten verwaltet. Es beheimatet ein naturhistorisches Museum sowie ein heimatgeschichtliches Museum. Der 38 Meter hohe Hauptturm aus dem Jahr 1597 ist als Aussichtsturm begehbar.