Das 1306 erstmals als Burg erwähnte Schloss Hohenstein liegt auf einem bewaldeten Sandstein-Felsrücken im Ortsteil Hohenstein der Gemeinde Ahorn, sechs Kilometer südwestlich von Coburg im bayrischen Oberfranken (Deutschland).

Seßlach im Landkreis Coburg hat eine wunderschöne historischen Altstadt und wird mit einer freiliegenden Stadtmauer umschlossen. Seßlach wurde schon  oft als Filmkulisse verwendet (z. B. Luther, Räuber Hotzenplotz)

Seßlach wurde im Michelin Führer 2013 & 2014 erwähnt!

 

Schloss & Park Hohenstein

im Winter

hammer-0038.gif von 123gif.de
Juwel
Touch Icon für Mobilgeräte

Autogramme & Fotos

Barockschloss Rammenau

Schloss Schönfelder

Schloss Pillnitz

Schloss Hohenstein im Winter

Sandskulpturen Festival Usedom 2016

Zu Besuch beim Nachbarn

Swinemünde & Stettin